Andreas Hermert

Kurzportrait

Kontaktadresse

Ceciliengärten 20 · 12159 Berlin-Friedenau
Telefon/Fax: (0 30) 8 51 12 61
E-Mail: hermert@web.de

Biografisches

Aufgewachsen in Berlin-Neukölln, 1982 Abitur, anschließend Ausbildung zum Orgelbauer in Trier, zusätzlich Einsichten in den Clavichord- und Cembalobau.
Seit 1988 eigene Werkstatt in Berlin-Charlottenburg, Reparaturen und Restaurierungen von Tasteninstrumenten, Orgelpflegarbeiten.
Seit 1991 Werkstatt in Berlin-Friedenau: Bau von Pfeifenorgeln, Cembali, Virginalen und Clavichorden.

Einige Clavichorde aus meinem Programm

Gebundenes Clavichord nach Anton Römer (1774)

C/E – d³, 2-chörig

Roemer

Gebundenes Clavichord nach Manuel Carmo (1796)

FF – f³, 2-chörig, 141 × 44 cm

Carmo

Gebundenes Clavichord nach Israel Gellinger, Frankfurt a. Main (1670)

C.D – c³; 2-chörig, 97 × 30 cm

Gellinger

Clavichord nach dem Erlanger Traktat

(ein Beispiel für die Forschung auf dem Gebiet des mittelalterlichen
Instrumentenbaus und dementsprechender Rekonstruktionen)

Erlanger Traktat

Zurück zum Seitenanfang

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.